Gartenschläfer © Biosphoto / Régis Cavignaux

Bist du da, Gartenschläfer?

Nimm an der wissenschaftlichen Erforschung des Gartenschläfers teil, indem du seine Fussspuren mit Hilfe deines selbst gebauten «Spurtunnels» aufnimmst!

Trotz seiner unverkennbaren Zorro-Maske, ist es nicht einfach, den Gartenschläfer zu beobachten. Denn er ist scheu und ist vor allem nachts unterwegs.

Aber um herauszufinden, ob er sich in deiner Nähe versteckt, zusammen mit seinen Cousins, dem Siebenschläfer und der Haselmaus, laden dich Pro Natura Freiburg und das Naturhistorische Museum Freiburg zu einem Tag ein, an dem du entdecken kannst, wie man diese kleine Säugetierart beobachten kann. Auf dem Programm stehen Spiele und Aktivitäten, eine Exkursion auf der Suche nach Spuren und Hinweisen und das Bauen eines Spurtunnels, den du in der Nähe deines Zuhauses aufstellen kannst. So kannst du Spuren sammeln und sie an Pro Natura schicken, um zur Erstellung einer Karte über das Vorkommen des Gartenschläfers in der Schweiz beizutragen!

Datum
Donnerstag, 20.10.2022
Ort
Naturhistorisches Museum Freiburg
Kosten
7.- pro Kind
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Versicherungen sind in der Verantwortung der Teilnehmenden
Mitbringen
Dem Wetter angepasste Kleidung, gute Schuhe sowie ein Picknick für den Mittag und eine volle Trinkflasche in einem Rucksack

Anmeldung:
ab dem 1. September auf www.nhmf.ch
oder unter 026 305 89 00



 

 

Schweregrad

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gartenschläfer im Nester © Jean-François Noblet

-

Garten­schläfer & Co

Pro Natura bietet Ihnen die Chance, einen Experten…

Exkursion
Reh am Waldrand © Matthias Sorg

-

Wald-Ral­lye

Entdecken Sie mit Ihrer Familie die Geheimnisse des…

Naturtrips