Tournage de la saison 1 © Benoit Renevey / naturecommunication.ch

Camera Nature - zweite Staffel

Kamera ab für die zweite Staffel von Kamera Natur! Wir erwarten Ihre Voranmeldungen.

In zwei sechstätigen Camps haben die 14- bis 18-Jährigen die Möglichkeit, sich bei mehreren Exkursionen über Filmtechniken und das Filmen der Natur zu informieren. Diese einzigartige Erfahrung wird es ihnen ermöglichen, an der Produktion von 6 neuen Episoden der Serie teilzunehmen. Deutschsprachige Teilnehmende sind willkommen.

Teilnehmen

Die Voranmeldung ist bis zum 4. September möglich. Alle Interessierten sind herzlich zur Informationsveranstaltung in Freiburg eingeladen. Diese wird am Donnerstag, den 5. September 2019 um 18:00 im Naturhistorischen Museum Freiburg stattfinden. Voranmeldungen werden nach dieser Sitzung bestätigt.

Nachfolgend finden Sie die Details zur Teilnahme:

Foto: © Benoît Renevey / naturecommunication.ch


Voranmeldung (Frist 4. September):
@email
mit vollständigen Kontaktdaten, Alter und verantwortlicher Person für Minderjährige.

Die Versicherungen liegen in der Verantwortung der Teilnehmenden.


Inhalt

Zwei sechstätige Camps mit Naturexkursionen und Filmtechniken. Idealerweise nehmen die Teilnehmenden an beiden Lager teil. Es ist jedoch möglich, sich nur für eines der beiden Lager anzumelden.

Daten

Herbstlager vom Sonntag (Abend), 20. Oktober 2019 bis Sonntag (Morgen), 27. Oktober 2019. Das Frühlingslager findet in der Woche des 6. April 2020 statt.

Ort

Das Herbstcamp findet in Yverdon-les-Bains statt. Der Austragungsort für das Frühlingscamp ist noch nicht festgelegt.

Betreuung

Die Betreuung und Einführung in die Filmtechniken erfolgt durch den Regisseur Baptiste Janon und den Drehbuchautor Nuno Dionísio, mehrere passionierte Biologen und Naturforscher sowie zwei Lagerleiter.

Teilnehmung

Die Camps sind offen für alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren, die Mitglieder von Pro Natura sind oder werden (Junior-Mitgliederbeitrag CHF 40). Bitte beachte, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Die Sprache, die während der Ausflüge und Kurse gesprochen wird, ist Französisch. Die Teilnahme deutschsprachiger Jugendliche ist jedoch willkommen. Es besteht die Möglichkeit, eine der Episoden auf Deutsch zu machen.

 

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 CHF pro Lager. Sie beinhaltet die volle Betreuung, einschliesslich Unterkunft, Verpflegung, Ausflüge und Kurse. Die Teilnehmenden sind für die Reisekosten von zu Hause zum Lager verantwortlich.

Für Familien mit geringem Einkommen ist auf Anfrage ein Rabatt möglich.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Cam­era Nature

Mit diesem Projekt können 10 junge Mitglieder ihre…

Projekt

Jugend­gruppe

Die Jugendgruppe Freiburg bringt die Kinder dazu, die…

Artikel

Heck­en in Lentigny

Zwei über 100 Meter lange Hecken, die 2009 und 2016…

Projekt