Teilnehmerin während des Dreharbeiten © Nuno Dionisio

« Kamera Natur » - Exklusive Vorführung der von Jugendlichen erstellten Web-Serie von Pro Natura Freiburg

14.02.2019

In Zusammenarbeit mit Pro Natura Freiburg haben während des Jahres 2018 zehn Jugendliche eine Web-Serie über die Tier- und Pflanzenwelt des Kantons erstellt. Die fünf Filme von je 5 Minuten werden den Familien und den Medien am 15. Februar 2019 um 17.00 Uhr im blueFACTORY, vor deren Ausstrahlung im YouTube am 16. Februar, vorgestellt.

Ambitöses Projekt

Die äume, der Boden, der Haubentaucher, der Alpensegler und das Schutzgebiet Auried, alles aufgegriffene Themen der zehn, im Alter von 14 bis 18 Jahren, lernenden Drehbuchautoren und Regisseuren. Diese jungen Mitglieder von Pro Natura Freiburg wurden vom April bis Oktober 2018 von zwei professionellen Filmemachern ausgebildet und haben die nötige Ausrüstung für die Produktion von 5 Kurzfilmen erhalten.

Lernen, verstehen und staunen

Jede Folge basiert auf den Kenntnissen und Beobachtungen der Tier- und Pflanzenwelt des Ökosystems der Region: die Glanzparade des Haubentauchers, das Bodenleben, die ursprünglichen Handgriffe der Verwalter der Naturschutzgebiete, der Nestbau des Alpenseglers oder auch das üppige Ökosystem eines wunderbaren Baumes. Die jungen Dokumentarfilmer haben die aussergewöhnlichen und verkannten Aspekte der umgebenden Natur entdeckt und ihre Zerbrechlichkeit wahrgenommen.

Wie Profis

Die Jugendliche haben, betreut von zwei Profis, Nuno Dionísio, Drehbuchautor und Pro Natura Leiter, und Baptiste Janon, Regisseur und Filmlehrer, eine Schreibschulung und Ausbildung in der Videoproduktion und Bearbeitung besucht. Zudem haben ihnen verschiedene Spezialisten jede Thematik erklärt und sie zu den zu filmenden Objekten auf die Felder geführt. Eine aussergewöhnliche Erfahrung für die Jungen, von denen einige noch nie einen Fuss in ein Naturschutzgebiet gesetzt hatten.

Exklusive Vorführung

Die Projektteilnehmer werden im Rahmen einer Avant-Première Vorführung ihren Familien die Früchte ihrer Arbeit am 15. Februar 2019 um 17.00 Uhr im blueFACTORY vorstellen. Die Medien sind zu diesen Anlass auch eingeladen. Die Folgen werden am Tag danach auf YouTube ausgestrahlt und in den sozialen Medien verbreitet.

Informationen über das Projekt finden Sie auf der entsprechenden Seite unserer Website.

Luca Maillard - Geschäftsführer Pro Natura Freiburg
026 422 22 06


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Cam­era Nature

Mit diesem Projekt können 10 junge Mitglieder ihre…

Projekt

Abfall Plakat

Sensibilisierung der Bevölkerung über die Problematik…

Heck­en in Lentigny

Zwei über 100 Meter lange Hecken, die 2009 und 2016…

Projekt